[Zurück zu unserer Startseite]     [Zurück zu Handschriften Rückerts]

Ms 280 / 9:

Die Autografen wurden transkribiert, falls sie noch nicht im Druck vorliegen. Bitte klicken Sie auf die Links (Beschreibung: Seitenangaben), um Abbildungen der Seiten und deren Transkription zu sehen.

Signatur Beschreibung Empfänger Ort, Datum Sonstiges
Ms 280 / 9 Rückert, Friedrich: Eigenhändiger Brief an den Arzt Karl Hohnbaum (1780-1855)

1 Doppelbl., 22 x 18 cm

 

 



Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Transkription

Hohnbaum, Karl Ebern,
18. Oktober 1815
Der Brief war bisher nur zum Teil veröffentlicht.

Im ersten Band der von Rüdiger Rückert herausgegebenen Briefe Friedrich Rückerts (Schweinfurt, 1977) wird dieser Brief - offenkundig nach einer unzutreffenden gedruckten Vorlage - als 2 verschiedene Briefe unter den Nummern 31 (Empfänger: Christian Hohnbaum) und 60 (Empfänger: Karl Hohnbaum)  teilabgedruckt.

Die genannten Datierungen sind falsch; unsere Datierung ergibt sich aus dem Datum der offiziellen Siegesfeiern der Alliierten am 18. Oktober 1815.

Signaturen der Landesbibliothek Coburg für den Druck:
SG 1143(1) und Cob 9 RUE 17(1)

Die Landesbibliothek hat den Brief 1986 erworben.

[Zurück zu unserer Startseite]     [Zurück zu Handschriften Rückerts]

© 2011 Landesbibliothek Coburg, alle Rechte vorbehalten