[Zurück zu unserer Startseite]     [Zurück zu Handschriften Rückerts]

Ms 280 / 29:

Die Autografen wurden transkribiert, falls sie noch nicht im Druck vorliegen. Bitte klicken Sie auf die Links (Beschreibung: Seitenangaben), um Abbildungen der Seiten und deren Transkription zu sehen.

Signatur Beschreibung Empfänger Ort, Datum Sonstiges
Ms 280 / 29

Rückert, Friedrich: Eigenhändiger Brief vom 3. November 1844; vermutlich an Friedrich Schubart (1789-1872); Gymnasialprofessor in Berlin; später Direktor der Mädchenschule in Erfurt

 1 Bl., 22 x 17 cm


Ms 280 / 29 - Vorderseite

Ms 280 / 29 - Rückseite

Schubart, Friedrich [?]

 
Neuses, 3. November 1844

Der Brief ist abgedruckt unter der Nummer 739a in: Rudolf Kreutner: Friedrich Rückerts Briefe: Neufunde und Nachträge 1996-2005. - In: Rückert-Studien: Jahrbuch der Rückert-Gesellschaft Band XVI, Würzburg 2005, S. 65-147. [Signatur der Landesbibliothek: Ze-2506 (16)]

 

[Zurück zu unserer Startseite]     [Zurück zu Handschriften Rückerts]

© 2011 Landesbibliothek Coburg, alle Rechte vorbehalten